Biografie

Der Formationsname bezieht sich auf den Wohnort der Musikanten, die Rossackerstrasse in Zürich-Albisrieden. René und Tiziana Höhn sind beide "Quereinsteiger" zur traditionellen Volksmusik. Ihre musikalischen Grundkenntnisse erwarben sie im Kindesalter. Seitdem sind beide in Harmonikavereinen aktiv, wo vielseitige Sparten der Musik einstudiert und vorgetragen werden. Mit dem gemeinsamen Lebensweg ab 1977 haben sie sich entschieden, zusammen auch als Duo mit Schwyzerörgeli und Harmonika zu musizieren und aufzutreten.

 

Seit 1991 nennt sich die Formation "Örgeler vom Rossacker". Von da an traten sie mit ihren zwei Kindern, Michi und Sandra, als Familienformation auf. Nach sechs Jahren haben die Kinder die Formation verlassen, beschritten die eigenen beruflichen und anschliessend familiären Laufbahnen. Das war jedoch kein Grund, mit der Formation aufzuhören.

  

Die "Örgeler vom Rossacker" sind mit dem schon seit über 15 Jahren in ihrer Formation tätigen Adi Schmidiger aktiv. Er unterstützt sie mit Kontrabass, Gitarre und Gesang zu zahlreichen Veranstaltungen und Engagements. Dazu sind sie zwischendurch auch im Fernsehen zu sehen resp. im Radio zu hören. Um die Abwechslung noch vielseitiger zu gestalten haben sie sich den Traum erfüllt, nebst Schwyzerörgreli und Handharmonika auch die Steirische in ihr Spiel zu integrieren.

  

Nun feiert die Formation "Örgeler vom Rossacker" in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass erschien im April auch eine Jubiläums-CD. Das besondere daran ist "en guete Mix" mit drei verschiedenen Harmonikas einerseits, und den Einbezug von drei Gastmusikanten andererseits, welche das Musikleben der Formation unlängst bereichert haben. Somit sind auch Edith Campagnani an der Klarinette, Rolf Suss am Schlagzeug und Pollyanna Zybach an der Blockflöte auf dieser CD zu hören. Zudem sind Erinnerungen an bekannte Melodien, gemischt mit Eigenkompositionen, Farbtupfer dieser ganz speziellen CD.

 

Die "Örgeler vom Rossacker" hoffen, weiterhin vielen Zuhörerinnen und Zuhörern mit ihrer Musik Freude zu bereiten.

  

               ****** 2016 feiern wir 25 Jahre "Örgeler vom Rossacker" ******

                                                (Siehe Neuigkeiten) 

 

Lokale, in denen wir öfters zu hören sind

Bergrestaurant Gamplüt, 9658 Wildhaus.  

Fam. Lina und Peter Koller, Tel. 071-999 21 72 bequem mit Gondelbahn erreichbar. Wir unterhalten Sie mit Ländlermusik April bis Dezember Sonntags zum Frühschoppen, Januar bis März Samstags zum Fondueabend. (siehe Programm)

 

Älplibar, Ankengasse 5, 8001 Zürich.

Die Ankengasse ist eine kleine Quergasse zwischen Limmatquai und Niederdorf, gegenüber dem Rathaus von Zürich. Weitere Musikanten ebenfalls willkommen. (siehe Programm)